Wir wollen noch besser werden

Nun ist es unser Ziel, den strukturellen Erfolg unserer gemeinnützigen Schulgesellschaft auch in wirtschaftlicher Hinsicht weiter auszubauen. Deshalb reicht es uns nicht, die Qualität und die Attraktivität unserer Bildungseinrichtungen auf dem erreichten hohen Niveau zu halten, sondern wir werden sie noch weiter steigern. Konkret wollen wir die Ausstattung an allen unseren Schulstandorten und Kindertagesstätten den modernsten pädagogischen Anforderungen entsprechend verbessern, um eine noch vielfältigere Projektarbeit und die individuelle Förderung aller Schüler auch bei anhaltend steigenden Schülerzahlen gewährleisten zu können. An einigen Standorten schließt dies Umstrukturierungsmaßnahmen ein, die der Umsetzung eines integrierten Campus-Konzeptes dienen.

Zur Verwirklichung dieser Ziele wird es auf Dauer notwendig sein, weitere hoch qualifizierte Lehrerinnen und Lehrer als Mitarbeiter zu gewinnen. Dies wird uns noch besser gelingen, wenn wir neben hervorragenden Arbeitsbedingungen auch eine Vergütung bieten, die den Gehältern an staatlichen Schulen nicht nachsteht, obwohl wir wie alle privaten Schulträger nur zwei Drittel der Zuwendungen erhalten und den Rest aus Schulgeldeinnahmen bestreiten müssen.

Mit dem Erlös aus der Bildungsanleihe soll also das Arbeitskapital, die so genannte Liquidität unserer gemeinnützigen Schulgesellschaft gestärkt werden, um die pädagogische Qualität und die wirtschaftliche Nachhaltigkeit der Rahn Schulen an allen Standorten weiter verbessern zu können.

© 2012 Rahn Dittrich Group | Kontakt | Datenschutz | Impressum