In vier Schritten zur Anleihe

Sie möchten die Bildungsanleihe zeichnen? Das geht ganz bequem von Ihrem Schreibtisch aus:
  1. Drucken Sie den Zeichnungsschein aus.
  2. Beim Ausfüllen sind neben Ihren persönlichen Angaben auch die bis zur Zeichnung aufgelaufenen Stückzinsen anzugeben.

    Die Stückzinsen können Sie der Stückzinstabelle entnehmen, die Sie ebenfalls auf der Internetseite finden.

    Wenn Sie beispielsweise 4 Teilschuldverschreibungen zeichnen möchten ergibt sich folgende Berechnung:
    4 x € 500 + (4 x Stückzinsen laut Tabelle in €) = zu überweisender Gesamtbetrag

  3. Senden Sie den vollständig ausgefüllten und unterschriebenen Zeichnungsschein an folgende Adresse:

    Dr. P. Rahn & Partner
    Schulen in freier Trägerschaft
    gemeinnützige Schulgesellschaft mbH
    Salomonstraße 10
    04103 Leipzig

  4. Bitte überweisen Sie den ermittelten Gesamtbetrag anschließend auf das im Zeichnungsschein benannte Konto.

Falls Sie Fragen zum korrekten Ausfüllen des Zeichnungsscheines haben, erreichen Sie unsere Hotline montags bis donnerstags zwischen 8.30 Uhr und 17.30 Uhr und freitags zwischen 8.30 Uhr und 16.00 Uhr unter 0341 3939-124. Dieser Service beinhaltet jedoch, schon aus rechtlichen Gründen, keine Anlage- und Rechtsberatung.

© 2012 Rahn Dittrich Group | Kontakt | Datenschutz | Impressum