Die eigenen Fähigkeiten erweitern

Das Berufsleben nimmt ohne Frage einen Großteil menschlicher Lebenszeit und Lebenskraft in Anspruch.

Dabei geht es nicht nur um den Broterwerb, sondern auch um die Verwirklichung der schöpferischen Kraft des Menschen. Die Frage ist nicht, ob wir leben, um zu arbeiten oder arbeiten, um zu leben. Produktivität ist vielmehr an sich ein wichtiger Aspekt der Lebensqualität, also auch jenseits der materiellen Existenzsicherung und Bedürfnisbefriedigung. Es macht nachhaltig zufrieden, wenn man aus seinem Potenzial das optimale Maß an Wirklichkeit herausholt. Der Mensch hat neben den materiellen Bedürfnissen auch das Bedürfnis, ein sinnvolles Leben zu führen und mit sich selbst weiterzukommen.

Die berufsbildenden Schulen und die Wirtschaftsakademie der Rahn Education sehen es als ihre wichtigste Aufgabe, die Menschen dort abzuholen, wo sie in ihrer Bildungsbiografie stehen und zu den Fähigkeiten und Kenntnissen zu führen, die sie benötigen, um ihren Beruf mit wachsendem Erfolg auszuüben. Diese Philosophie prägt auch unsere internationalen Projekte der beruflichen Aus- und Weiterbildung. Wir bringen unser Know-how, das wir uns hier in Deutschland insbesondere mit der Wirtschaftsakademie erarbeitet haben in Ägypten, Polen, Russland und Ungarn ein, weil wir zur gesunden, wirtschaftlichen und gesellschaftlichen Entwicklung und zur internationalen Verständigung beitragen wollen.

Stefan Gremplinski

„Wir legen gleiches Gewicht auf alle Unterrichtsfächer, „Nebenfächer“ kennt unser Lehrprogramm nicht, auch die allgemeinbildenden Fächer sind für die Vorbereitung auf das Leben, für die Ausübung des Berufes sehr wichtig.“

Rahn Dittrich Group | Schulträger | Wirtschaftsakademie
© 2017 Rahn Education