Grundschulen

Freie Grundschule Clara Schumann Leipzig mit Hort

Die Schülerinnen und Schüler erleben bei uns eine ganzheitliche Grundschulbildung. Sie entwickeln eine solide Kompetenz im traditionellen Fächerkanon, auf der sie in den weiterführenden Schulen erfolgreich aufbauen können. Darüber hinaus fordern wir die Kinder aber auch dazu heraus, ihre schöpferischen und sozialen Kompetenzen aktiv zu entwickeln. Der ästhetisch-künstlerische Impuls, der jedem Kind eigen ist, wird an unserer freien Grundschule Clara Schumann und im angeschlossenen Hort gezielt gefördert. Durch besondere Bildungsangebote in den Bereichen Musik, Bewegung/Tanz und Sprache erleben die Schülerinnen und Schüler eine fundamentale Erweiterung ihrer Fähigkeit, sich Fertigkeiten anzueignen und sich auszudrücken. In der intensiven Projektarbeit mit der Leipziger Oper und dem Gewandhaus wird dies auch ganz konkret angewendet.

Freie Grundschule Christian Felix Weiße mit Hort

Als eine Schule mit Hort und Ganztagsbetreuung, die auf der Grundlage der staatlichen Stundentafel arbeitet, zeichnet es uns aus, dass Schulunterricht und Nachmittagsgestaltung fließend ineinander übergehen. Zusätzliche Angebote, wie elementare Musikpädagogik, Tanz, Schach, Englisch und Französisch strukturieren die Freizeit. Natürlich bleibt den Schülerinnen und Schülern noch genügend Zeit zur kreativen Verwirklichung vielfältiger Ideen. Bezugserzieherinnen betreuen die Kinder bei ihrer individuellen Nachmittagsgestaltung. Sie stehen in engem Austausch mit den Lehrern und Lehrerinnen der Grundschule. So wird das ganz wichtige Ziel der intensiven Vorbereitung in den elementaren Fächern auf die weiterführende Schule nie aus den Augen verloren. Unsere gute Zusammenarbeit mit dem Altenburger Theater gibt den Grundschülern die Möglichkeit, sich im öffentlichen Raum zu bewegen und zu erleben.

Rudolf-Breitscheid-Straße 19

04600 Altenburg

in Google Maps anzeigen

Kindertagesstätte, Freie Grundschule und Hort Fürstenwalde

Wir pflegen die Zusammenarbeit der Kindertagesstätte, der Vorschule und der Grundschule mit ihrem Hort in einem übergreifenden, pädagogischen Konzept, bei dem die elementare Musikerziehung eine Schlüsselrolle spielt. Die Kinder haben von Anfang an Spaß am entdeckenden Lernen und wachsen in die Schule hinein. Sie erleben, wie ihnen zunehmend mehr Verantwortung zukommt, den Jüngeren gegenüber ein gutes Vorbild zu sein. Die staatliche Stundentafel, auf der die Grundschule ihren Unterricht aufbaut, wird durch Ganztagsangebote ergänzt, die neben der elementaren Musikpädagogik noch Tanz, Sprechen und Darstellen sowie Englisch und Französisch umfassen. Darüber hinaus stehen die Bezugserzieherinnen den Kindern bei der individuellen Nachmittagsgestaltung zur Seite. In unserer Weltoffenheit sehen wir uns dem humanistischen Erbe des bedeutenden Orientalisten Karl Vollers verpflichtet, der einst in  unserem historischen Schulgebäude als Lehrer gewirkt hat.

Rahn Dittrich Group | Schulträger | Wirtschaftsakademie
© 2017 Rahn Education